WORKSHOPS


Seite 1

1  2  3  4  nächste Seite



KURS WS/01

Blockflöten-Ensemble für Erwachsene

Mit verschiedenen Blockflöten – Sopranino, Sopran, Alt, Tenor und Bass –  zusammenzuspielen ist in der Gruppe ein besonderes Erlebnis. Für Blockflötenensemble gibt es Originalwerke in verschiedensten Besetzungen und Bearbeitungen von Musik aus allen Epochen der Musikgeschichte. Die Stücke werden nach den angemeldeten Blockflöten und dem Spielstand der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgesucht und können vorbereitet werden. Geplant ist eine Auswahl an Werken von Renaissance, Barock, Klassik bis Moderne. Der Kurs richtet sich an alle Interessierten, gerne auch an Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger oder Blockflötistinnen und Blockflötisten, die als Erwachsene mit dem Instrument begonnen haben.  
Bitte bringen Sie alle vorhandenen Blockflöten mit.

UMFANG                4 Termine à 3x 45 Minuten
DATUM / ORT        Sa. / 07.09.19 / 15.00 Uhr / Giebelsaal
                            So. / 08.09.19 / 15.00 Uhr / Giebelsaal
                            Termin 3 & 4 nach Vereinbarung

 

TEILNEHMERZAHL  4 - 12
ALTER                   ab 18 Jahre
GEBÜHR                120 € (einmalig)
ANMELDUNG BIS    30. August 2019
DOZENT                Katrin Stengel 

                            Dipl. Musikpädagogin, Violoncello, Musikgeschichte und Blockflöte


KURS WS/02

Rhythm grooves in you... - Spielen mit Rhythmus, Stimme und Bewegung

Rhythmus in Bewegung erleben, sich durch Rhythmus bewegen lassen. Wie kann mir die Stimme als Gestaltungselement dabei helfen?
In der Gruppe lernen wir, wie man durch Body- und Vocalpercussions sowie Putzeimer, Plastiktüten und Konservenbüchsen tolle groovige Rhythmusstrukturen aufbauen können. Alltagsgegenstände bringen dabei großen Spaß und bieten eine tolle Grundlage, um vielseitige Grooves auf unterschiedlichen Schwierigkeitsniveaus zu gestalten.

Eine tolle Sache für alle, die ihr Rhythmusgefühl entwickeln möchten, ihre Ausdrucksfähigkeit mittels Gegenständen erweitern wollen, neue Ideen für ihren beruflichen Alltag bekommen möchten und Lust darauf haben in der Gruppe Ideen zu entwickeln und umsetzen.

Gut geeignet für ErzieherInnen, AltenpflegerInnen, LehrerInnen und Menschen aus sozialen Berufsgruppen.
Drei bunte Vormittage mit sicherlich vielen klanglich – rhythmischen Überraschungen!

UMFANG                3 Termine à 90 Minuten
DATUM / ORT        Sa. / 14.09.19 / 11.00 Uhr / Raum 7
                            Sa. / 21.09.19 / 11.00 Uhr / Raum 7
                            Sa. / 28.09.19 / 11.00 Uhr / Raum 7

 
TEILNEHMERZAHL  4 - 12
ALTER                   ab 18 Jahre
GEBÜHR                60 € (einmalig)
ANMELDUNG BIS    30. August 2019
DOZENT                Ina Herkenhoff
                            Musikpädagogin LA S1/S2, Querflöte, Blockflöte und Gesang


KURS WS/03

Fit und musikalisch auf dem Akkordeon

Mit leichten aber sehr effektiven Bewegungsabläufen trainieren wir die sichere Verbindung der Finger/Hand zu den Tasten und Bässen. Eine klare und entspannte Orientierung der  Finger/Hände auf der Tastatur sowie auf den Bässen ist das Ziel.
Lockere und schnellere Finger trainieren wir mit guter Laune und sportlicher Fairness alle zusammen. Es kommt garantiert jeder mit! Niemand muss alleine etwas vortragen.
Wo wir Noten oder Akkordsymbole benutzen, dienen diese zur Auffrischung und um zu Hause weiter trainieren zu können.


Dieser Workshop richtet sich an AkkordeonspielerInnen, die ihre Fingerfertigkeit und ihren musikalischen Ausdruck weiter entwickeln oder auffrischen möchten.

UMFANG                2 Termine à 90 Minuten
DATUM / ORT        Mo. / 23.09.2019 / 19.30 Uhr / Raum 7
                            Mo. / 07.10.2019 / 19.30 Uhr / Raum 7

 

TEILNEHMERZAHL  4 - 8
ALTER                   ab 16 Jahre
GEBÜHR                40 € (einmalig)
ANMELDUNG BIS    09. September 2019
DOZENT                Angelika Papadopoulos
                            Dipl. Musikpädagogin, Akkordeon und Blockflöte


KURS WS/04

The Joy of Celtic Music

Workshop für Streicher, Blockflöte, Gitarre, Percussion

Dem Zauber der keltischen Musik kann sich kaum jemand entziehen: diese Melodien berühren immer wieder das Herz oder machen Lust zu Tanzen – nicht von ungefähr werden sie immer wieder in Spielfilmen eingesetzt (Titanic; Legenden der Leidenschaft; Gangs of New York etc.)

 

In diesem Kompaktkurs schnuppern wir in die keltische Musikkultur hinein und erfahren anhand von ausgewählten schönen Stücken aus Irland, England und Schottland Wissenswertes über Verzierungen und Spieltechnik.  Streichinstrumente, Gitarren und Flöten sind herzlich willkommen, damit wir eine kleine Folk-Band zusammenstellen können. Auch Percussion/ Trommel macht sich immer sehr gut in dieser Musik. Dann wollen wir mit viel Spaß erforschen, wie es richtig irisch (englisch/ schottisch) klingen kann.

UMFANG                1 Termin à 180 Minuten
DATUM / ORT        So. / 29.09.2019 / 14.00 Uhr / Giebelsaal
 
TEILNEHMERZAHL  4 - 12
ALTER                   ab 10 - 20 Jahre
GEBÜHR                40 € (einmalig)
ANMELDUNG BIS    13. September 2019
DOZENT                Freya Deiting
                            Dipl. Musikpädagogin, Dipl. Musikerin, Violine & Viola


KURS WS/05

Spaziergang durch die Tonleiter

Aufbau einer Tonhöhenvorstellung durch spielerischen Einsatz relativer Solmisation

Der Kurs richtet sich an alle musizierenden Laien, welche ihr musikalisches Erleben intensivieren möchten. Dabei sollen verschiedene Formen der Darstellung von Tönen, u.a. Handzeichen, ausprobiert und angewandt werden.  Wir benutzen im Workshop einfache Melodien und bauen die Übungen von einem sehr leichten Niveau ausgehend auf.

UMFANG                4 Termine à 90 Minuten
DATUM / ORT        Sa. / 05.10.19  / 10.30 Uhr / Giebelsaal
                            Sa. / 12.10.19  / 10.30 Uhr / Giebelsaal
                            Sa. / 19.10.19  / 10.30 Uhr / Giebelsaal
                            Sa. / 26.10 19 /  10.30 Uhr / Giebelsaal


 
TEILNEHMERZAHL  4 - 12
ALTER                   ab 18 Jahre
GEBÜHR                80 € (einmalig)
ANMELDUNG BIS    20. September 2019
DOZENT                Jörg Lungenhausen
                            Staatl. geprüfter Musiklehrer / Dipl. Musiker, Gitarre


KURS WS/06

Tschaikowski

Dieser Kurs verschafft einen kurzweiligen und unterhaltsamen Überblick über das Leben von Tschaikowski.
Hintergründe zum erzwungenen Selbstmord/ neueste Forschungen und Quellenpublikationen.

UMFANG                2 Termine à 90 Minuten mit Pause
DATUM / ORT        Sa. / 05.10.19 / 11.00 Uhr
                            So. / 06.10.19 / 11.00 Uhr


 

TEILNEHMERZAHL  4 - 20
ALTER                   ab 18 Jahre
GEBÜHR                40 € (einmalig)
ANMELDUNG BIS    20. September 2019
DOZENT                Margarita Feinstein

                            Dipl. Musikpädagogin / Konzertmeisterin, Klavier



Seite 1

1  2  3  4  nächste Seite