Musikschule für Präsenzunterricht geschlossen

Liebe Eltern, Schüler*innen,

Auch die Musikschulen im Lande sind nach den Vorschriften der Landesregierung NRW aktuell wegen der Corona Pandemie für den Präsenzunterricht geschlossen. Seit Montag, den 11. Januar 2021  hat deshalb die Städt. Musikschule Kamen ihre Angebote auf Fernbetreuung umgestellt.

Dies geschieht hauptsächlich mit Online-Coaching per Video, aber auch ganz konventionell per Post oder Telefon. Für die Kindergruppen aus Erlebnis Musik gibt es zudem eine digitale Plattform, auf welcher jede Woche neu Lernmaterialien eingestellt werden.

Die meisten Lehrkräfte der Musikschule arbeiten von zu Hause aus und haben die Unterrichtszeiten individuell mit ihren Schüler*innen abgesprochen. Einige Räume der Musikschule wurden zudem so umgestaltet und ausgerüstet, dass auch von hier eine digitale Betreuung möglich ist.

Die aktuelle Coronaschutzverordnung der Landesregierung sieht die Schließung der Musikschulen zunächst bis zum 14. Februar 2021 vor. Die weitere Entwicklung bleibt abzuwarten.


News:

  . Online-Unterricht für Erlebnis Musik. Mehr...


Willkommen bei der Städt. Musikschule Kamen



Erleben Sie im historischen Galenhof „Musik in allen Klangfarben“ und lernen

Sie das musikalische Angebot der Städt. Musikschule Kamen kennen.

Unsere Unterrichtsphilosophie gründet sich auf:

Musik erleben für alle – wir bieten Musikunterricht für alle Altersstufen.

Musik bringt Farbe ins Leben – wir gestalten einen begeisternden Unterricht in einer positiven und stressfreien Lernumgebung, die den Alltag einfach mal für eine Zeit hinten anstehen lässt.


Lassen Sie sich in unseren Räumlichkeiten von der Freude am Musizieren und vom gemeinsamen Ensemblespiel begeistern.
Tauchen Sie ein in die Welt der Klangfarben und erleben Sie die Freude an der Musik.

Wir und unsere Mitarbeiter freuen uns,

mit Ihnen musikalische Wege zu beschreiten.

 

Sie erreichen uns unter:

Tel.: 02307 / 9133010  //  Fax.: 02307 / 9133033

info@musikschule-kamen.de

Besuchen Sie doch einmal die