WORKSHOPS



KURS WS/13

Singen für Ängstliche

Sie würden schon gerne singen; trauen sich aber nicht so richtig oder haben Sorge, die Töne nicht zu treffen oder falsch zu singen?
Wenn Sie einfach gerne ausprobieren wollen zu singen, können Sie dies hier in einer kleinen Gruppe von 4 bis 10 Gleichgesinnten tun. Mit fachlicher Unterstützung, ohne Bewertung und ohne Vorsingen.         
Mit ein paar Atem- und Stimm- und Körperübungen werden wir erste Einblicke in die Zusammenhänge von Körper und Stimme zu bekommen.
Sie können erleben, wie Ihre Stimme mehr Volumen bekommt, tragfähiger wird oder Sie einfach wieder an Höhe gewinnen. Im Laufe unserer Kurseinheiten können Sie einen Eindruck davon bekommen, in welcher Stimmlage Sie sich wohl fühlen. Es ist eine Freude, wenn die Stimme, die uns tagtäglich begleitet, wieder mehr Raum bekommt.
Zum Schluss werden wir ein paar einfach Kanons und bekannte Lieder zusammen erarbeiten und SINGEN.

UMFANG                3 Termine à 90 Minuten
DATUM / ORT        Sa. / 25.01.20 / 11.00 Uhr / Raum 7
                            Sa. / 08.02.20 / 11.00 Uhr / Raum 7
                            Sa. / 22.02.20 / 11.00 Uhr / Raum 7

 
TEILNEHMERZAHL  4 - 10
ALTER                   ab 18 Jahre
GEBÜHR                60 € (einmalig)
ANMELDUNG BIS    10. Januar 2020
DOZENT                Ina Herkenhoff
                            Musikpädagogin LA S1/S2, Querflöte, Blockflöte und Gesang


KURS WS/14

Zwei Menuette und ein Marsch – Johann Sebastian Bach im Blockflötenensemble

Fast jeder der selbst Musik macht, kennt das berühmte Menuett von Johann Sebastian Bach aus dem Notenbüchlein für Anna Magdalena.
Dieser Workshop bietet die Gelegenheit, Ihre Kenntnisse im Blockflötenspiel, sei es auf der Sopran-, Alt-, Tenor- oder der Bassblockflöte zu vertiefen und gemeinsam im Ensemble schnelle Erfolgserlebnisse zu haben.


„Zwei Menuette und ein Marsch“ im Arrangement von Albrecht Rosenstengel ist hervorragend dazu geeignet.

UMFANG                4 Termine à 90 Minuten
DATUM / ORT        Do. / 06.02.20 / 17.45 Uhr / Giebelsaal
                            Do. / 13.02.20 / 17.45 Uhr / Giebelsaal
                            Do. / 20.02.20 / 17.45 Uhr / Giebelsaal
                            Do. / 27.02.20 / 17.45 Uhr / Giebelsaal  



TEILNEHMERZAHL  4 - 12
ALTER                   ab 18 Jahre
GEBÜHR                80 € (einmalig)
ANMELDUNG BIS    23. Januar 2020
DOZENT                Birgit Nakken
                            Sozialpädagogin


KURS WS/15

Hittin´the Floor, Tom.

In „Hittin´the Floor, Tom.“ vereinen sich Elemente aus amerikanischen Marching Drums, New Yorker Streetbeats und japanische Kodo Drums zu einem energetischen Trommelerlebnis auf einzelnen Floortoms.
Es sind keine Vorkenntnisse im Bereich Percussion notwendig, Sie sollten jedoch Spass an Bewegung  haben.
Jede Teilnehmerin / Jeder Teilnehmer benötigt einen eigenen Gehörschutz.

UMFANG                2 Termine à 90 Minuten
DATUM / ORT        Do. / 05.03.20  / 19.30 Uhr / Ensembleraum
                            Do. / 12.03.20  / 19.30 Uhr / Ensembleraum


 

TEILNEHMERZAHL  4 - 6
ALTER                   ab 16 Jahre
GEBÜHR                40 € (einmalig)
ANMELDUNG BIS    21. Februar 2020
DOZENT                Sven Lehmkämper

                            Dipl. Musiker/ Dipl. Musiklehrer für Drum-Set und Schlagwerk


KURS WS/16

Boomwhackers – Bunte Röhren für Musik und Groove in Gruppen

Kinder, Jugendliche und Erwachsene mögen Boomwhackers, weil sie Spaß machen und dabei ganz unterschiedlich eingesetzt werden können.
Im Workshop werden die Möglichkeiten erprobt, Boomwhackers in verschiedenen Gruppen oder in Unterrichtsfächern anzuwenden. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Praxis-Workshop!


Eine Zusammenfassung, Tipps, Links, Literaturauswahl gibt’s schriftlich mit nach Hause.

 

Der Kurs richtet sich an ErzieherInnen, LehrerInnen, MusikerInnen, ChorleiterInnen von Kinder- und Jugendchören, GruppenleiterInnen Gymnastik / Sport,  LeiterInnen Pfadfinder oder ähnliche Gruppen.

UMFANG                3 Termine à 90 Minuten
DATUM / ORT        Mo. / 09.03.20 / 19.30 Uhr / Raum 7
                            Mo. / 23.03.20 / 19.30 Uhr / Raum 7
                            Mo. / 20.04.20 / 19.30 Uhr / Raum 7

 

TEILNEHMERZAHL  4 - 6
ALTER                   ab 18 Jahre
GEBÜHR                60 € (einmalig)
ANMELDUNG BIS    21. Februar 2020
DOZENT                Angelika Papadopoulos
                            Dipl. Musikpädagogin, Akkordeon und Blockflöte


KURS WS/17

Umgang mit Lampenfieber

Vor einem Auftritt bekommen wir Lampenfieber, und das ist gut so. In diesem Workshop lernen wir, die positiven Aspekte des Lampenfiebers für eine gute Performance zu nutzen. Der Kurs richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene und ist für alle Instrumente offen.

Die Kursinhalte umfassen die langfristige Vorbereitung eines Auftritts, die detaillierte Planung des Konzertablaufes und als zentrale Elemente mentales Training und Übungen zur Entspannung.

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Workshop sind mindestens 2 Jahre Instrumentalunterricht.

Zum Workshop bitte bequeme Kleidung, eine Decke und ein kleines Kopfkissen mitbringen. Außerdem die Noten von einem Musikstück, welches bereits gut einstudiert ist.

UMFANG                1 Termin à 135 Minuten
DATUM / ORT        Do. / 16.04.20 / 15.00 Uhr / Giebelsaal

 

TEILNEHMERZAHL  4 - 10
ALTER                   ab 14 Jahre
GEBÜHR                30 € (einmalig)
ANMELDUNG BIS    02. April 2020
DOZENT                Alexander Schröder
                            Dipl. Musikpädagoge / Dipl. Musiker / Musikschulleitung, Klavier


KURS WS/18

Shalom Chaverim – Hallo Freund

Hebräische Folklore im Blockflötenensemble

Das Pessach-Fest ist eine wunderbare Zeit, jüdische Folklore zu spielen und sich von gefühlvollen Balladen wie „Shalom alaichem“ und beschwingenden Tänzen wie „Bashana haba a“ verzaubern zu lassen. Ein bisschen Hintergrundwissen zu den einzelnen Liedern wird ebenfalls vermittelt.


Dieser Workshop bietet die Gelegenheit, Ihre Kenntnisse im Blockflötenspiel, sei es auf der Sopran-, Alt-, Tenor- oder der Bassblockflöte zu vertiefen und im Ensemble Erfolgserlebnisse zu haben.


Bitte bei der Anmeldung angeben, welche Flöte(n) Sie spielen.

UMFANG                4 Termine à 90 Minuten
DATUM / ORT        Do. / 23.04.20 / 17.45 Uhr / Giebelsaal
                            Do. / 30.04.20 / 17.45 Uhr / Giebelsaal
                            Do. / 07.05.20 / 17.45 Uhr / Giebelsaal
                            Do. / 14.05.20 / 17.45 Uhr / Giebelsaal
 



TEILNEHMERZAHL  4 - 12
ALTER                   ab 18 Jahre
GEBÜHR                80 € (einmalig)
ANMELDUNG BIS    03. April 2020
DOZENT                Birgit Nakken
                            Sozialpädagogin