Europa ohne Schlagbaum - Ein Kunstprojekt


Ausschreibung

Europa ohne Schlagbaum ist ein Kunstprojekt, dessen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich mit
künstlerischen Mitteln für die friedliche und gemeinsame Gestaltung Europas einsetzen.


Europa erlebt zur Zeit einen zunehmenden Rückfall in Rechtspopulismus und nationale Einzelinteressen.
Dem gilt es entschieden entgegenzutreten, denn nur durch eine gemeinsame Gestaltung unseres Kontinents
lassen sich Frieden und Wohlstand langfristig sichern.


Deshalb rufen der Künstlerbund Schieferturm e.V. und die Städt. Musikschule Kamen zur Beteiligung an
diesem Projekt auf. Die Ausschreibung richtet sich an bildende Künstlerinnen und Künstler, aber auch
spartenübergreifend an Theatermacher, die Initiatoren von Performances sowie Musikerinnen und
Musiker, welche das Thema „Europa ohne Schlagbaum“ mit künstlerischen Mitteln umsetzen möchten.


Die Ausschreibungsfrist endet am 31. Januar 2018. Eine Jury entscheidet über die Aufnahme in das Projekt, welches vom 14. - 18. Mai 2018 auf dem Rathausplatz und im Foyer der Kamener Stadthalle
stattfinden wird.


Die Gegner Europas beherrschen schon viel zu lange das politische Geschehen. Jetzt müssen wir uns für
eine konstruktive und gemeinsame Gestaltung unserer Zukunft einsetzen.


Für Rückfragen zur Beteiligung stehen wir hier gerne zur Verfügung.

 

 

 

Download
Ausschreibungsunterlagen
Europa ohne Schlagbaum - Ein Kunstprojek
Adobe Acrobat Dokument 942.6 KB